Hilflosenentschädigung der IV, AHV oder für Minderjährige

Hilflosenentschädigung der IV, AHV oder für Minderjährige

AHV-Zweigstelle BBL

Als hilflos gilt eine Person, die wegen der Beeinträchtigung der Gesundheit für alltägliche Lebensverrichtungen (ankleiden, auskleiden, aufstehen, absitzen, essen usw.) dauernd der Hilfe Dritter oder der persönlichen Überwachung bedarf. Versicherte mit einer schweren Sinnesschädigung können auch Anspruch auf Hilflosenentschädigung haben. Der Anspruch auf eine Hilflosenentschädigung entsteht frühestens nach Ablauf der einjährigen Wartezeit. Er erlischt, wenn die Anspruchsvoraussetzungen nicht mehr erfüllt sind, wenn die versicherte Person stirbt. Merkblatt 3.01, 4.13


Kontakt

Einwohnergemeinde Biberist
Bernstrasse 4+6, Postfach 46
4562 Biberist

Telefon: 032 671 12 12
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 11:30 14:00 - 18:00
Dienstag geschlossen 14:00 - 17:00
Mittwoch 08:00 - 11:30 14:00 - 17:00
Donnerstag geschlossen 14:00 - 17:00
Freitag geschlossen geschlossen
 

© 2020 Einwohnergemeinde Biberist, Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.